Home / Allgemein / Drawsome!

Drawsome!

14.04.2012 | Keine Kommentare

Ich bin abhängig. Ich bin süchtig. Und zwar richtig. Ich brauch sie. Ich denk die ganze Zeit an sie. Ich kann nicht mehr ohne sie leben. Ich liebe sie. Diese App. Die macht mich fertig. Sie heißt “Draw Something” und stürmt zurzeit die App-Charts. Sie zieht durchs Land und steckt jeden Smartphone- oder Tabletbesitzer an, der sich auf sie einlässt.

Dabei ist sie so einfach. Man muss zwischen drei Begriffen einen auswählen und eine Zeichnung dazu einem Freund schicken. Der muss dann erraten, was für ein Begriff gemeint ist. Es ist genau gleich wie Activity, nur eben auf das Zeichnen beschränkt. Die Idee ist also nicht einmal neu. Und trotzdem kann ich nicht aufhören meinen Freunden schlechte Zeichnungen von Donuts, Na’vi oder Elvis Presley zu schicken. Und die raten dann voller Freude und schicken wieder etwas zurück. Wenn ich dann den richtigen Begriff errate, schenkt mir das Spiel ein kurzes “Drawsome!” und weiter geht’s.

Und jeder, der mich sieht, wie ich unbeholfen mit meinen Fingern auf dem recht überschaubaren iPhone-Display versuche irgendetwas erkennbar zu malen, ist sofort begeistert und will das auch. Meine Schwester hat sogar gemeint, sie überlegt zum ersten Mal sich ein Smartphone anzuschaffen.

Wie ihr euch denken könnt, ist es gar nicht so leicht, auf einem kleinen Bildschirm mit den Fingern herumzumalen. Deshalb hab ich mir auch schon überlegt, so einen Stift zu kaufen. Damit würd ich dann erst so richtig loslegen! Aber das geht dann glaub ich doch zu weit.

Meine bisherige Bestleistung ist übrigens die Darstellung von “Lionking”. Leider gibt’s von diesem Geniestreich kein Foto. Ein absolutes Massaker war die Verbildlichung von “Arnold”. Mein gezeichneter Terminator, der auf die richtige Fährte führen sollte, war leider nicht identifizierbar. Die Begriffe sind alle auf Englisch, was es manchmal schwierig macht. Das stört aber nicht und man lernt sogar noch das eine oder andere neue Wort. Wer’s also noch nicht hat –> ab in den Appstore!

Während ich diese Zeilen geschrieben habe, habe ich übrigens einen Computer, einen Engel und ein Aquarium gemalt.

Antwort schreiben 7615 Aufrufe gesamt, 1 Aufrufe heute  

Einen Kommentar schreiben

Spam Protection by WP-SpamFree

Bitte bleiben Sie bei Ihren Kommentaren sachlich und bemühen Sie sich um eine faire Diskussionsatmosphäre. Die AUSTRIA-Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwider laufen, zu entfernen. Beachten Sie bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Verfasser haften für sämtliche von ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Die AUSTRIA-Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.